Zwei Jahre keinen Lohn bekommen - AK erkämpft 35.000 Euro

Ein 19-jähriger Tischler-Lehrling wendet sich verzweifelt an die Arbeiterkammer Salzburg: Er ist seit dreieinhalb Jahren im Betrieb, hat aber fast 2 Jahre lang keinen Lohn mehr erhalten.

So konnten wir helfen

„Nach Intervention und zähen Verhandlungen mit dem Dienstgeber konnte schließlich ein Rückzahlungsplan erstellt werden“, freut sich Jürgen Fischer vom AK-Jugend- und Lehrlingsschutz. Jetzt, ein halbes Jahr später, wurde die letzte Rate beglichen. Der junge Mann hat nun insgesamt fast 35.000 Euro an gerechtfertigten Ansprüchen erhalten.

Aber: Der junge Mann hatte Glück - die offenen Forderungen waren noch nicht verjährt oder verfallen.

Tipp

Deshalb Ansprüche rasch einfordern, die Arbeiterkammer hilft gerne weiter.

  • © 2018 AK Salzburg | Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg, +43 (0)662 86 87

  • Datenschutz
  • Impressum