internetabzocke

Internetabzocke

Angebliche Gratisseite - 2. Vertragsjahr

Sie haben zu Unrecht eine Zahlungsaufforderung im Internet erhalten, sind dieser nachgekommen und sehen sich mit weiteren Forderungen konfrontiert.

Internetabzocke

Angebliche Gratisseite - B2B

Eine Internetseite hat Sie zu Unrecht zu einer Zahlung aufgefordert mit der Begründung „kostenpflichtige Dienste in Anspruch genommen zu haben“.

Internetabzocke

Angebliche Gratisseite - B2B+Minderjährigkeit

Wenn Minderjährige kaufen - wie Eltern aus so einem Dilemma wieder herauskommen, zeigt dieser Musterbrief am Beispiel von „Business tu Business“ (B2B)

Internetabzocke

Angebliche Gratisseite - Minderjährigkeit

Ihr minderjähriges Kind wurde zu einer Zahlung aufgefordert mit der Begründung kostenpflichtige Dienste auf einer Internetseite bestellt zu haben.

Internetabzocke

Angebliche Gratisseite - Rücktritt

Sie haben zu Unrecht eine Zahlungsaufforderung erhalten, in der Ihnen unterstellt, kostenpflichtige Dienste auf einer Internetseite geordert zu haben.

  • © 2018 AK Salzburg | Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg, +43 (0)662 86 87

  • Datenschutz
  • Impressum