Vorsicht vor Phishing ... sonst baldgeldlos statt bargeldlos

Im Vorfeld der heurigen Weltsparwoche haben wir eine Umfrage zu den Zahlungsgewohnheiten der Salzburgerinnen und Salzburger durchgeführt. Das Ergebnis: Der Trend zum bargeldlosen Zahlen via Internet setzt sich weiter fort.

8 von 10 nutzen Online-Banking

Die Umfrage zeigt, dass bereits 77,5 % der Konsumentinnen und Konsumenten Online-Banking benutzen. Nachvollziehbar, weil mit Online-Banking von zu Hause sehr bequem die Bankgeschäfte erledigt werden können. Außerdem gibt es Online-Banken, die wesentlich bessere Spar-, bzw. Gebührenkonditionen für Girokonten anbieten.

TIPP

Machen Sie hier einen entsprechenden Angebotsvergleich.


Dennoch gilt es beim Online-Banking diverse Sicherheitsvorkehrungen zu treffen, um böse Überraschungen zu vermeiden.

Achtung vor Phishing

Unsere Konsumentenschützer raten: Vorsicht bei dubiosen E-Mails oder SMS, welche wie offizielle Schreiben einer Bank wirken. Dabei handelt es sich in der Regel um „Phishing-Mails“, mit denen Betrüger versuchen, den Kunden Bankdaten herauszulocken. Oder auch einen Trojaner auf dem PC zu installieren und damit in weiterer Folge Zugriff auf das Konto bekommen. Übrigens: „Phishing“ ist eine englische Wortkreation für Passwortfischen.

Was ich dagegen tun kann

  • Phishing-Mails umgehend löschen – keine Anhänge öffnen!
  • Es ist auch dringend anzuraten, das Virenschutzprogramm auf Ihrem PC auf den aktuellen Stand zu bringen und eine Firewall zu installieren.
  • Nicht vergessen: Halten Sie Ihren PIN und TANs geheim und speichern Sie diese unter keinen Umständen auf Ihrem Computer ab!

 

fälle aus der praxis

Beratungsgespräch © contrastwerkstatt, Fotolia.com

Broschüren

Infos & Tipps zum Nachlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Girokonto © svort, Fotolia.com

Girokonto

Den Überziehungsrahmen Ihres Girokontos sollten Sie nicht oft in Anspruch nehmen. Denn die Soll-Zinsen gehen schnell ins Geld.

Mann mit Kreditkarte in der Hand © gpointstudio, Fotolia

Giro­konto wechseln

Eine andere Bank bieten Ihnen günstigere Konditionen beim Girokonto an? Dann müssen die alte und die neue Bank beim "Übersiedeln" helfen.

Bankkonto für jedermann © M. Schuppich, Fotolia.com

Bank­konto für Jeder­mann

VerbraucherInnen mit rechtmäßigem Aufenthalt in der EU haben das Recht auf ein Basiskonto bei einer österreichischen Bank.

  • © 2018 AK Salzburg | Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg, +43 (0)662 86 87

  • Datenschutz
  • Impressum