Veranstaltungs-Rückblicke

14.06.2022
SVP-Forum 2022

Präsentationen:


07.06.2022
Pflege am Wort: Heimaufenthaltsgesetz

Freiheitsbeschränkende Maßnahmen sorgen gerade in der Langzeitpflege immer wieder für Unsicherheiten. Wer darf sie unter welchen Umständen anordnen? Frau Mag.a Greunz – Juristin und Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin – hat sich eingehend mit dem Thema beschäftigt. Daraus ist ein Leitfaden für die Praxis entstanden, der dem Pflegepersonal Sicherheit in der Anwendung des Gesetzes geben soll. Am 07.6.2022 ergab sich die Gelegenheit den Leitfaden kennenzulernen und verschiedene Fragestellungen zu diskutieren. 

Unterlagen:

Folder:


11.05.2022
Pflege am Wort: Wir gestalten die Zukunft

Rund 170 Menschen, vor allem aus dem Bereich der Pflegeberufe, haben an unserer Veranstaltung zum internationalen Tag der Pflege teilgenommen. Der Saal war voll. Frau Pfabigan hat mit ihrem Festvortrag „Quo vadis, Pflege?“ alle begeistert. Die Berichte aus den Workshops, die am Nachmittag zu den Themenfeldern Praktikum, Arbeitszeit und Entwicklungsmöglichkeiten stattgefunden haben, haben großes Interesse hervorgerufen. Die Resonanz für diese Art der Auseinandersetzung war sehr positiv. Arbeiterkammer und Gewerkschaft haben viele wichtige Inputs für die interessenpolitische Arbeit mitgenommen, insbesondere zu Themen der Praktika und zur Schaffung von mehr Durchlässigkeit der Pflegeausbildungen. 

Unterlagen:


28.04.2022
Sozialhilfe - Quo vadis?

Präsentationen:


06.04.2022
Wer zahlt für die Krisen?

Corona, Inflation und Co: Wie die Kosten gerecht verteilt werden können


05.04.2022
Pflege am Wort: Laiendelegation

Wer darf was? Auf den ersten Blick ein sprödes berufsrechtliches Themenfeld, in Wirklichkeit ein spannender Diskussionsabend: Welche Gesundheitsberufe sind befugt zu medizinischen und pflegerischen Leistungen. Was darf delegiert werden? Wieso dürfen Laien oft mehr als Fachkräfte?  Die Referentin Univ.-Prof.in Dr.in Barbara Födermayr hat mehr als 10 Jahre in der Rechtsberatung der AK OÖ gearbeitet und ist nun an der JKU. Die Kombination aus Wissenschaft und praktischer Erfahrung hat die Diskussion sehr bereichert.


31.03.2022
1 Jahr Homeoffice-Gesetz

Präsentationen:


01.03.2022
Pflege am Wort: Online-Talk

Community Nursing - Wohin geht die Reise?

Im Rahmen unserer Diskussionsrunde gab es erstmalig die Chance sich kompetent und aktuell über die österreichischen Pilotprojekte zu Community Nursing zu informieren. Aus Sondermitteln der Europäischen Union werden beginnend mit dem heurigen Jahr bis 2024 rund 54,2 Mio Euro ausbezahlt. 192 diplomierte Pflegekräfte mit Erfahrung sollen den Weg für eine verbesserte wohnortnahe Versorgung auf Gemeindeebene aufbereiten. Wir werden die Entwicklung mit großem Interesse verfolgen.

Unsere Referentin Petra Kozisnik, BSc hat uns diese Unterlage zur Verfügung gestellt und hier finden Sie den Link zu den freigegebenen Projekten.


01.02.2022
Pflege am Wort: Online-Talk

Impfen oder nicht? Mögliche arbeitsrechtliche Folgen für das Gesundheits- und Pflegepersonal

Sachlich und respektvoll haben die 33 Teilnehmerinnen und Teilnehmer über das Impfpflichtgesetz diskutiert, das in den nächsten Tagen in Kraft treten wird. Professor Walter Pfeil hat in seinem fundierten Vortrag die arbeitsrechtlichen Folgen für das Gesundheits- und Pflegepersonal beleuchtet. 2G als Einstellungsvoraussetzung sieht er als zulässig. Eine einseitige Beendigung des Dienstverhältnisses durch den Arbeitgeber wird rechtlich und faktisch schwierig. 

Präsentation (Die Datei wird wegen des Aussetzens der Impfpflicht nicht mehr aktualisiert):


07.12.2021
Pflege am Wort: Online-Talk

Vorsorgedialog - Gespräche über das Leben und Sterben in Pflegeheimen

Am Tag, als das Sterbeverfügungsgesetz im Justizausschuss des österreichischen Nationalratsbeschlossen wurde, haben wir im Rahmen unserer Serie „Pflege am Wort“  über den sogenannten Vorsorgedialog diskutiert. Unsere Referentin Eva Brunner, diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin und akademisch geprüfte Pflegepädagogin, hat als pädagogische Leiterin der Hospiz- & Palliativ Akademie Salzburg/Hospiz-Bewegung, ihr Wissen und ihre Erfahrungen mit den interessierten Teilnehmerinnen und Teilnehmern geteilt. 
Übrigens : Ab den nächsten Jahr soll es für den Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung zusätzlich Geld geben. Wir erwarten, dass die Ausbildung für den Vorsorgedialog entsprechend unterstützt wird. 

Unterlagen:


08.11.2021
3G am Arbeitsplatz

Präsentation:


05.11.2021
Prekäre Arbeit

Präsentationen:


02.11.2021
Pflege am Wort: Online-Talk

Die Liberalisierung des assistierten Suizids und mögliche Auswirkungen auf die Pflege

Sachlich und engagiert haben die 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf Basis des exzellenten Vortrags von Professor Birklbauer diskutiert. Der in Aussicht gestellte Ausbau der Hospiz- und Palliativversorgung wird begrüßt. Zweifel gibt es an die Umsetzung im Rahmen von Zweckzuschüssen. Besser wäre jedenfalls ein Rechtsanspruch für pflege- und betreuungsbedürftige Menschen.

Unser Referent stellt die Präsentation gern zur Verfügung.


06.10.2021
Science meets Fiction: Vortrag & Diskussion über extreme Vermögenskonzentration

Präsentationen:


05.10.2021
Pflege am Wort: Online-Talk

Zur Situation der Pflegekräfte während der Corona-Pandemie

Die diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegerin Alexandra Gferer und die Soziologin Natali Gferer haben im Juni eine repräsentative Studie zur Arbeitssituation der Pflegekräfte in Österreich publiziert. Die Ergebnisse sind – teilweise – alarmierend. 

24 Teilnehmerinnen und Teilnehmer diskutierten engagiert über die Auswirkungen der Pandemie und den dringenden Handlungsbedarf zur Abwehr des Pflegenotstands. Eine bessere Entlohnung, echte Wertschätzung und eine ausgewogenere Work-Life-Balance sind notwendig, um die Pflegekräfte im Beruf zu halten. Eine Ausbildungsoffensive, die diesen Namen verdient, muss rasch realisiert werden, anders ist die große Nachfrage nach Pflegefachkräften nicht zu bewältigen. Die Anstellung und Bezahlung vergleichbar mit den  Polizeischülerinnen und -schülern könnte ein Schlüssel zum Erfolg werden.

Unterlage:


05.10.2021
SVP-Forum 2021

Unterlagen:


08.09.2021
Pflege am Wort: Online-Talk

Evaluierung der GuKG-Novelle 2016_ PFA im akutstationären Setting 

Im Rahmen der Online-Diskussion unserer Serie „Pflege am Wort" gab es einen beeindruckenden Vortrag und eine intensive Diskussion mit vielen Multiplikatorinnen und Multiplikatoren.

Unterlagen


30.06.2021
Zurück in die Beschäftigung - Wege aus der Arbeitslosigkeit

Präsentationen:

Videomitschnitte:


08.06.2021
Pflege am Wort: Online-Talk

Die Rolle des gehobenen Dienstes

20 Teilnehmerinnen und Teilnehmer, vor allem Multiplikatorinnen und Multiplikatoren, diskutierten engagiert über die geänderten Herausforderungen für die Pflegefachkräfte, über die neuen Anforderungen an das jeweilige Berufsbild und dringend notwendige Weichenstellungen für die Aus- und Weiterbildung.

Präsentation:


06.05.2021
Generation Corona? 

Die Lage von jungen Beschäftigten in Salzburg 

Präsentationen der AK-Expertinnen und -experten:


04.05.2021
Pflege am Wort: Online-Talk

Wege in die Pflege – Unterstützungsmöglichkeiten des AMS

Information zum Thema Kinderbetreuungsbeihilfe finden Sie auf der Website des AMS.

Präsentation:


06.04.2021
Pflege am Wort: Online-Talk

Karrieremodell Pflege

Im Rahmen des Online-Talks stellten

  • Mag. Christoph Baumgärtner, MSc. – Amtsleiter
  • Mag. Isabelle Heßler – Zentrale Pflegedienstleitung

das umfassende Karrieremodell der Stadt Salzburg dem interessierten Fachpublikum vor. Eine gute Investition für zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und gegen den Fachkräftemangel! 

Hier finden Sie die Präsentation.


18.03.2021
Home Office

Hier finden Sie die Unterlagen:


2. März 2021
Pflege am Wort: Online-Talk

Taskforce Pflege

Unser Talk - dieses Mal nicht vor Ort im AK-Turm, sondern online als Videokonferenz - war erfolgreich. 48 Teilnehmerinnen und Teilnehmer haben engagiert und versiert mitdiskutiert.

Hier finden Sie die Unterlagen:

Wie besprochen hat die AK Salzburg auf Basis Ihrer Beiträge ein Schreiben an Bundesminister Anschober gerichtet.


6. Oktober 2020
Pflege am Wort: Talk im AK-Turm

Die Lehren aus der COVID-19- Pandemie


10. März 2020
Magische Momente in der Altenpflege

Buchpräsentation und Lesung der Salzburger Gerontologin und Altenpflegeexpertin Sonja Schiff 

Teilnehmerinnen und Teilnehmer an der Veranstaltung erzählen in diesem Video von ihren berührendsten Erlebnissen.


20. Februar 2020
Gefahrenmeldung

Präsentationen:

5. Dezember 2019
Geschlecht I Macht I Arbeit

Präsentation:


27. November 2019
Gefahrenmeldung

Präsentationen:


22./23. Oktober 2019
(Cyber-)Mobbing macht das Leben schwer

Präsentationen:

20. September 2019
Tagung Migration und Integration am Arbeitsmarkt

Präsentationen:


13. Juni 2019
3. SVP-Forum

Präsentationen:


16. Mai 2019
Retten wir die Notstandshilfe

Präsentationen:


25. Februar 2019
Mindestsicherung vs. Sozialhilfe neu

Präsentationen:

Studie:


8. November 2018
Limbischer Workshop

Summary


8. November 2018
Gute Gesellschaft 4.0

Präsentation:


9. Oktober 2018
ARBEIT 12/60 - Wie sich Arbeitszeit auf unser Leben auswirkt

 
Präsentationen und Broschüre:


2.10.2018
Fremdenrechtsschulung

Präsentation


10.09.2018
Sozialversicherung.Struktur.Reform

Präsentationen:

28.06.2018
2. SVP-Forum

Präsentationen:

07.06.2018
Arbeitszeit Praxisseminar
Aktuelle Fragen und Ausblick in die Zukunft

Präsentationen:

17.05.2018
Das neue Erwachsenenschutzrecht

Präsentation:

17.05.2018
Lehre.Vielfalt.Fördern.

Präsentationen:

19.04.2018

SN-Reihe "Mein Recht": Arbeitszeit gestalten

Präsentation:

17.04.2018
Bildungssystem im Iran und ein Blick nach Afghanistan

Präsentationen:

06.02.2018
Zukunft gestalten: Faire statt prekäre Arbeit

Studien:

Präsentationen:

Ergebnisse aus dem World-Café:

13.12.2017
Lehre und BMS - ein Vergleich 

Präsentationen:

11.12.2017
Die neue Wiedereingliederungsteilzeit aus rechtlicher und medizinischer Sicht

Präsentationen:

08.11.2017
Verschenktes Geld - Ist die Salzburger Wohnbauförderung nachhaltig?

Studie:

Präsentationen:

06.11.2017
Lohn- und Sozialdumping-Bekämpfungsgesetz
Wie funktioniert´s in der Praxis?

Präsentationen:

03.10.2017
Arbeitswelt 50+ - Den demografischen Wandel in Salzburgs Arbeitswelt gestalten

Unterlagen:

27.09.2017
Buchpräsentation: Sammelband Demokratie

Präsentation:

18.09.2017
Wiedereingliederungsteilzeit und Betriebliches Eingliederungsmanagement

Präsentationen:

22. Juni 2017
Schulen gerecht finanzieren – das AK Chancen-Index Modell

Präsentation:

22. Juni 2017
Im Mittelpunkt steht der Patient - Primärversorgung optimieren

Präsentationen:

20.06.2017
SVP-Forum

Präsentationen:

08.06.2017
"Mein Wille geschehe"

Die Patientenverfügung als wesentlicher Akt der Selbstbestimmung

Präsentationen:

01.06.2017
Pflegefall - was nun?

Präsentationen:

30.5.2017
Infosnacks Lehre.Vielfalt.Förder

Eine Veranstaltung der Arbeitsgruppe Vielfalt in der Lehre

Präsentationen:

23.05.2017
Das Bildungssystem in Syrien

10.05.2017
"Du kannst was"-Meeting

Präsentationen:

Online-Portfolio von Libereaux

  • www.ditkanik.nu
  • Username (gebruikersnaam): voorbeeld7@libereaux.nl
  • Password (wachtwoord): VoorbeeldEVC

Explanation:

  • If you open the e-portfolio, you see the ‘timeline’ of the candidate with all important milestones in the areas of work/education/hobbies
  • The candidate supports his/her milestones with documentation like diploma’s, reflection forms, working documents
  • The candidate links his/her documents to the chosen standard (in this case: the educational standard ‘Secretary’)
  • If you click on ‘Tijdlijn’ in the photo, you can also select ‘Werkprocessen’. If you select this option, you see the portfolio sorted by the elements of the educational standard.
  • Because this is a fake e-portfolio, all documentation are just empty white sheets

24.04.2017
Bilanzen lesen für Medienfrauen

Präsentation:

08.02.2017
jung - ungleich - beeinträchtigt

Präsentationen:

Kontakt

  • © 2022 AK Salzburg | Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg, +43 (0)662 86 87

  • Datenschutz
  • Impressum