Wirtschaft

TTIP © fotohansel, Fotolia.com

TTIP – das trojanische Pferd

Arbeiterkammern, Gewerkschaften und NGOs in Österreich und Europa haben allen Grund für ihre vehemente Ablehnung von TTIP und CETA.

Taschenrechner © Stauke, Fotolia

AK Budgetanalyse 2016

Die Staatsschuldenquote wird erstmals wieder sinken. Unsere wichtigste budgetpolitische Herausforderung ist jetzt: Arbeitslosigkeit senken.

Gabelstapler fährt durch das Lager. © Charly Lippert, Fotolia.com

Mythos "Bedrohte Wirtschaft"

Pünktlich vor Beginn der Lohnverhandlungen stimmt die Wirtschaft das Klagelied vom "bedrohten Wirtschaftsstandort Österreich" an.

Notieren Sie sich Ihre Arbeitszeit - Jetzt auch als APP! © Digitalpress, Fotolia

Arbeitszeit und Gesundheit

Zu lange Arbeitszeiten sind schädlich: Es braucht mehr Forschung und Diskussion. Hohe Arbeitszeiten und gute Arbeitszeiten sind ein Widerspruch!

Hier finden Sie Statistiken zum Wirtschafts- und Sozialbereich © Sergey Nivensolio , Fotolia.com

Statistisches Taschenbuch

Sie suchen Statistiken zum Wirtschafts- und Sozialbereich? Die AK macht eine Sammlung aktueller Daten zu rund 70 Themengebieten online zugänglich.

ManagerInnen bei einer Besprechung © Rawpixel.com, Fotolia

AK Unternehmensmonitor

Trotz der schwersten Wirtschaftskrise seit 1945 und eines schwierigen konjunkturellen Umfeldes wurden von 2005-2014 gute Gewinnspannen erwirtschaftet.

Miniaturhaus mit Taschenrechner und Energieausweis © Franck Boston, fotolia.com

Moderne En­er­gie­po­li­tik

Moderne En­er­gie­po­li­tik wird Her­aus­for­de­rung für Land Salz­burg

Zahlen mit Stift © bilderbox , fotolia.com

Daten + Fakten

Hier er­fah­ren sie die zen­tra­len Kenn­zah­len des Sbg. Ar­beits­mark­tes

Uhr © Elnur, fotolia.com

Öffnungszeiten

Re­gie­rung ver­gisst auf Be­schäf­tig­te im Handel

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Reichtumsticker

Die reichsten 10 Prozent der Bevölkerung besitzen mehr als eine Billion Euro:
+ rund 958 € pro Sekunde
Die übrigen 90 Prozent besitzen nur:
+ rund 356 € pro Sekunde


Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK