Frau rechnet Gehaltszettel nach © lenets_tan, Fotolia.com

Bezahlung von freien DienstnehmerInnen

Klare gesetzliche Regeln zur Bezahlung freier DienstnehmerInnen gibt es leider nicht. Diese Standards helfen Ihnen, sich dennoch zu orientieren.

In Ausschüssen werden einzelne Themen erarbeitet © Yuri Arcurs, Fotolia

Sozial­ver­sicher­ungs­bei­träge für Freie

Bin ich ver­sichert? Wie hoch sind meine Bei­träge zur Sozial­ver­sicher­ung, wie viel zahlt der Ar­beit­geber? Auf welche Leist­ung­en habe ich An­spruch?

Junge Frau arbeiten am Laptop © contrastwerkstatt, Fotolia

Absetzen geringwertiger Wirtschaftsgüter

Welche Güter können Sie steuerlich absetzen? Wie und in welchen Zeitintervallen wird die Abnutzung berechnet? Wie führen Sie ein Anlageverzeichnis?

Freier Dienstnehmer freut sich über seinen Gewinn. © olly, Fotolia.com

Ge­winn-­Er­mitt­lung

Freie Dienst­nehmer­Innen sind für ihren Ge­winn steuer­pflicht­ig. Wie er­rech­nen Sie diesen? Was hat es mit der Be­triebs­aus­gaben­pau­schale auf sich?

Jugendliche © Yuri Arcurs, Fotolia.com

Beschäftigungsformen & -kombinationen

Ein Dienstvertrag kommt selten allein. Wie sieht es mit der Sozialversicherung aus, wenn etwa Werkvertrag, Pension oder eine Anstellung dazu kommen?

Freie Dienstnehmerin freut sich über Ihr Einkommen. © Robert Kneschke, Fotolia

Was ist unter „Einkommen“ zu verstehen?

Unter „Einkommen“ versteht man bei betrieblichen Tätigkeiten etwas anderes als bei nichtselbstständigen. Doch was gilt, wenn beide kombiniert werden?

  • © 2018 AK Salzburg | Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg, +43 (0)662 86 87

  • Datenschutz
  • Impressum