Gütesiegel Praktikum © AK
© AK

Aushängeschild für faire Praktikumsplätze

Das „Gütesiegel Praktikum“ haben wir zusammen mit der Österreichischen Hochschülerschaft (ÖH), der Gewerkschaft (ÖGB) und der Salzburger Gebietskrankenkasse (SGKK) ins Leben gerufen. Mit dem Gütesiegel sollen Unternehmen ausgezeichnet werden, die ihren Praktikantinnen und Praktikanten gute Arbeitsbedingungen und faire Löhne garantieren.

Die Auszeichnung wird auf 3 Jahre vergeben und soll zur Qualitätssicherung der Praktika beitragen. Um dieses Ziel erreichen zu können sind wir auf der Suche nach Mitstreiterinnen und Mitstreitern. Das sind Unternehmen, die jungen Menschen unter den erforderlichen Kriterien die Möglichkeit geben, berufliche Erfahrungen zu sammeln.

Zu den Kriterien zählen:

  • Schriftlicher Vertrag, der Dauer, Beschäftigungs- und Versicherungsform, Entgelt, Ansprechperson, Ausbildungsziele, Feedbackmechanismen und Anwesenheitszeiten festlegt
  • Zeitliche Beschränkung des Praktikums auf die in den Ausbildungsrichtlinien festgelegte Dauer (oder kürzer)
  • Übereinstimmung der Ausbildungsziele im Betrieb mit dem Bildungsziel der (Fach-)Hochschule
  • Vorhandensein einer adäquaten Betreuungsperson; Kontakt zum Betriebsrat (wenn vorhanden)
  • Bereitstellung aller notwendigen Betriebsmittel und Infrastruktur durch das Unternehmen

3 Schritte führen zum Gütesiegel 

  • Schritt 1: 
    Alle Unternehmen, die Praktika vergeben, können sich für das Gütesiegel bewerben

  • Schritt 2: 
    Ihr Antrag wird von einer Jury, bestehend aus allen Partnern (AK, ÖH, ÖGB und SGKK), überprüft

  • Schritt 3: 
    Werden alle Kriterien erfüllt, dann bekommen Sie das Gütesiegel im Rahmen einer großen Veranstaltung feierlich überreicht.

Kontakt

AK-Bildung, Stephanie Posch,
+43 (0)662 86 87-421

Die vorteile

Mit dem positiven Bescheid der Jury dürfen Sie das Gütesiegel in allen Kommunikations-Kanälen verwenden. Mit dem Gütesiegel an Ihrer Eingangstür, auf Ihrer Webseite oder auf den Social Media-Plattformen sehen die Menschen sofort: Das ist in Unternehmen, welches für faire Arbeitsbedingungen steht. Ein Aushängeschild für faire Praktikumsplätze.

porsche Holding ist erster bewerber

Die Praktikantinnen und Praktikanten sind unsere Fach- und Führungskräfte von morgen. Am Weg dorthin bieten wir bei der Porsche Holding faire Bedingungen und beste Betreuung. Wir sehen das als soziale Pflicht. Aus dieser Verantwortung heraus ist es für uns selbstverständlich, das Gütesiegel zu beantragen und die Initiative dadurch zu unterstützen.

Mag. Klaus Fetka, Personalleiter der Porsche Holding Österreich

Noch Fragen?

Nähere Informationen zum Gütesiegel erhalten Sie bei:
Stephanie Posch, AK-Bildung, Jugend und Kultur
T: +43 (0)662 86 87-421
stephanie.posch@ak-salzburg.at
Info-Folder herunterladen

Bewerbung "Gütesiegel Praktikum"

Wurden bereits Praktikanten beschäftigt?

Bitte Mustervertrag hochladen*

Datei auswählen

Die Zukunft unseres Bundeslandes ist auf gut ausgebildete junge Menschen angewiesen. Geben wir den Fachkräften von morgen eine Chance, sich zu entfalten und weiterzuentwickeln. Das geht nur, wenn die Rahmenbedingungen stimmen. Deswegen lade ich Sie ein, bei unserem Gütesiegel mitzumachen. Setzen wir gemeinsam ein Zeichen für faire Praktikumsplätze.

Peter Eder

AK-Präsident

  • © 2019 AK Salzburg | Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg, +43 (0)662 86 87

  • Datenschutz
  • Impressum