Vollversammlung

Viel Lärm durch viel Verkehr © Manfred Steinbach, fotolia.com

8. AK-Vollversammlung: Soziale Rechte erhalten

Aktuell liegen die Problembereiche besonders im Verkehr, beim teuren Wohnen und in Kürzungen, die die Schwächsten bedrohen.

Haus im Hintergrund, Hand mit Taschenrechner im Vordergrund © Eisenhans_Fotolia.com, fotolia.com

AK beschäftigt sich mit Zukunftsfragen

Von leistbarem Wohnen bis hin zu Arbeitszeit, Pensionen und Digitalisierung. Die 7. Vollversammlung behandelt Anträge zu wichtigen Zukunftsthemen.

Die AK-Vollversammlung setzt sich für mehr Fairness in der Arbeitswelt ein. © Kurhan, Fotolia

60 Anträge für mehr Fairness

Seit der Wirtschaftskrise hat sich kaum etwas geändert. Der Arbeitsmarkt und die Wirtschaft kommen – wenn überhaupt – zu langsam in Schwung.

Kammervollversammlung November 2015 © AK Salzburg, AK Salzburg

52 Anträge für mehr Gerechtigkeit

Am 9.11. tagte das AK-Arbeitnehmerparlament. Thema Nummer Eins ist nach wie vor die wirtschaftliche Entwicklung und damit verbunden der Arbeitsmarkt.

Plenum AK-KVV Juni 2015 © Ursula Lindenbauer, AK Salzburg

Bekämpfung der Arbeitslosigkeit hat Vorrang

Die 4. Vollversammlung der AK Salzburg steht ganz im Zeichen der herrschenden Rekordarbeitslosigkeit in Salzburg. 76 Anträge für mehr Gerechtigkeit!

Siegfried Pichler und Bezirksstellen-Leiter Bernahrd Kendlbacher mit den 8.000 Unterschriften © Ursula Lindenbauer, AK Salzburg

8.000 Unterschriften für Kaserne

AK-Präsident Siegfried Pichler sprach vor dem Arbeitnehmerparlament zu Wohnbau, Steuerreform und der Lage der Arbeitnehmer im Lungau und in Salzburg.

AK-Vollversammlung im Lungau © Ursula Lindenbauer, AK Salzburg

AK-KVV: Volle Solidarität mit dem Lungau

In 62 Anträgen stimmte das Arbeitnehmerparlament für gute Arbeit, eine faire Steuerreform sowie gegen Sparzwang und Ausverkauf der Öffentlichen Hand.

AK-Präsident Siegfried Pichler bei der KVV © Ursula Lindenbauer, AK Salzburg

AK-Präsident zu neuer Wohnbauförderung

AK-Präsident Pichler vor der Vollversammlung: Klares Nein zur neuen Wohnbauförderung – Risiko würde auf Mieter und Käufer abgewälzt werden.

Plenum 2014 © Bettina Gruber, AK Salzburg

AK-KVV: 70 Anträge für mehr Fairness

Wohnbau statt Wohnklau, keine Kürzung bei Bildung und Kinderbetreuung, Steuerreform: Es geht um Gerechtigkeit bei der AK Vollversammlung.

Siegfried Pichler am Rednerpult © Ursula Lindenbauer, AK Salzburg

Konstituierende Kammervollversammlung

Siegfried Pichler analysierte im Rahmen der Vollversammlung die politische Lage im Land und skizzierte den künftigen Weg der Salzburger AK.

AK-Präsident Siegfried Pichler bei der Angelobung © Ursula Lindenbauer, AK Salzburg

Salzburger AK-Parlament hat sich neu gebildet

AK-Vollversammlung startet neu-konstituiert mit großer Einigkeit in die neue Funktionsperiode und wird gegen Ungerechtigkeit in jeder Form kämpfen.

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK