Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

AK Wahlen

Die Arbeiterkammer ist eine lebendige Demokratie, in der die Mitglieder die politische Richtung in Wahlen bestimmen.

  • In keinem Parlament gibt es so viele Fraktionen wie in der AK: Insgesamt sind 18 verschiedene Listen in den einzelnen Arbeiterkammern vertreten.

  • Mehr als 70 Prozent der Bevölkerung vertrauen der AK, die Zufriedenheit bei den Mitgliedern ist außerordentlich hoch. Das senkt die Wahlbeteiligung - dennoch betrug sie bei der letzten Wahl 2014 bundesweit 40 Prozent aller Beschäftigten, mehr als noch in den Neunziger Jahren.

  • In allen Bundesländern hat die führende Fraktion eine (meist sehr deutliche) absolute Mehrheit - das zeigt die Zufriedenheit der Mitglieder mit der Organisation, den Leistungen und der Politik der AK im Bundesland.

Film: Warum zur AK Wahl gehen?

Die AK ist die offizielle Stimme von über 3,6 Millionen ArbeitnehmerInnen. Wofür sie sich einsetzt, bestimmen Sie mit - bei der Arbeiterkammer-Wahl.

Das leistet die AK Salzburg

Wir stehen unseren 255.000 Mitgliedern kompetent und zuverlässig zur Seite. Hier finden Sie die Daten und Zahlen 2016 zu den Leistungen und Erfolgen.

AK-Wahl 2014

Das endgültige Ergebnis der Salzburger AK-Wahl 2014

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK