AK Wahlen

Die Arbeiterkammer ist eine lebendige Demokratie, in der die Mitglieder die politische Richtung in Wahlen bestimmen.

  • In keinem Parlament gibt es so viele Fraktionen wie in der AK: Insgesamt sind 18 verschiedene Listen in den einzelnen Arbeiterkammern vertreten.
  • Mehr als 70 Prozent der Bevölkerung vertrauen der AK, die Zufriedenheit bei den Mitgliedern ist außerordentlich hoch. Das erklärt, warum die Wahlbeteiligung niedriger ist als bei anderen Wahlen - dennoch stieg sie bei der letzten Wahl 2019 etwa in Wien deutlich auf 42,3 Prozent aller Beschäftigten an. 
  • In allen Bundesländern (ausgenommen Vorarlberg) hat die führende Fraktion eine (meist sehr deutliche) absolute Mehrheit - das zeigt die Zufriedenheit der Mitglieder mit der Organisation, den Leistungen und der Politik der AK im Bundesland.
  • In sieben Bundesländern stellen die Sozialdemokratischen GewerkschafterInnen (FSG) den Präsidenten, in zwei die Christlichen Gewerkschafter (ÖAAB/FCG).

Kontakt

  • © 2019 AK Salzburg | Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg, +43 (0)662 86 87

  • Datenschutz
  • Impressum