Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Mehrsprachigkeit als Chance

Datum:
28.06.2018

Zeit:
14 - 16 Uhr

Veranstalter:
Arbeiterkammer Salzburg

Ort:
AK Salzburg, Turmzimmer

Adresse:
Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg

Telefonnummer:

Email:
veranstaltung@ak-salzburg.at

Teilnahmegebühr:
freier Eintritt

Vielfalt in Schulen als Chance begreifen

Österreichs Bildungseinrichtungen werden zunehmend von Migration und Vielfalt beeinflusst. An Kindergärten und Schulen treffen unterschiedliche Erstsprachen, soziale Hintergründe und Lebensweisen zusammen. Diese Vielfalt bietet einerseits enorme Entwicklungsmöglichkeiten für Kinder und Jugendliche, birgt andererseits aber auch die Risken von Benachteiligung und Konflikten.

Bei dieser Veranstaltung werden neben aktuellen Zahlen und Fakten der Studie auch
nationale und internationale Good Practice Beispiele für einen innovativen Umgang mit
Vielfalt ab dem Kindergartenalter präsentiert. Im Anschluss bieten wir die Möglichkeit,
über Probleme und deren Lösung zu diskutieren.

PROGRAMM

14 Uhr Eröffnung und Begrüßung Mag. Hilla Lindhuber, Leiterin Bildung, Jugend und Kultur, AK Salzburg
14.10 UhrPräsentation der Studie "Migration und Mehrsprachigkeit" Schwerpunkt:
Kindergarten und Schule, Dr. Barbara Herzog–Punzenberger, Johannes-Kepler-Universität Linz
15 UhrDiskussion
16 Uhr Ausklang bei Imbiss und Getränken

 Moderation: Mag. Hilla Lindhuber

Anmeldung:

Wir verarbeiten auf Basis der geltenden Bestimmungen des Datenschutzgesetzes Ihre persönlichen Daten. Diese Daten verwenden wir ausschließlich zur Organisation unserer Veranstaltung. Insbesondere ist gewährleistet, dass keine Daten an Dritte weitergegeben werden.

Metainfos




Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK