Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Wir wollen Gerechtigkeit

Argumente, Fakten und Forderungen zur Verteilungsfrage zu Einkommen, Vermögen und Steuern

Die Finanz- und Wirtschaftskrise prägt noch immer die österreichische und die europäische Wirtschaft. Verantwortlich für diese Krise sind zwei Hauptursachen: Ein entfesselter Finanzmarkt, der in seinen besten Zeiten hohe Gewinne für einige Wenige generierte und die gewaltigen Kosten dann an Alle verteilte.


Wir wollen Gerechtigkeit © AK Salzburg
Art der Publikation Studie
Datum / Jahr April 2018
Erscheinungsort Salzburg
HerausgeberIn AK Salzburg
AutorIn Mag. Florian Preisig, MMag. Michaela Schmidt
Seitenzahl 32

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK