Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Anerkennungshürden bei MigrantInnen in Salzburg

Die Studie untersucht, wie die hauptsächlich Betroffenen mit dem System der Anerkennung zurechtkommen und welche Erfahrungen sie dabei gemacht haben: Es geht um die Perspektive der Migranten, die nach Österreich gekommen sind und hier arbeiten. Die Erfahrungen und Einschätzungen der Betroffenen sollen helfen, die Probleme beim Anerkennungsverfahren aufzuzeigen und somit eine dringende Verbesserung für Hilfesuchende zu ermöglichen.


Titelseite Anerkennungshürden bei Migranten © AK Salzburg, AK Salzburg
Art der Publikation Studie
Datum / Jahr März 2015
Erscheinungsort Salzburg
HerausgeberIn Kammer für Arbeiter und Angestellte für Salzburg
AutorIn Martin Weichbold, Wolfgang Aschauer, Laura Krisch, Miriam Foidl und Bernd Wimmer (Universität Salzburg, Fachbereich Politikwissenschaft und Soziologie, Abteilung Soziologie und Kulturwissenschaft)
ISBN 978-3-901817-23-6

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Verwandte Links

Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK