22.2.2018
Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

"Büro für gesponserte Werbung"

Die Telefone unserer Konsumentenberatung laufen heiß: Viele Konsumentinnen und Konsumenten beschweren sich aktuell über lästige Anrufe des „Büros für gesponserte Touristik“. Das Unternehmen versucht sie zur Teilnahme an einer Studie zu überreden.

Nicht schlimm? Hier 3 Gründe, warum Sie sofort auflegen sollten:

  1. Mit der Teilnahme an der Studie geben Sie persönliche Daten weiter.

  2. Sie stimmen unwissentlich weiteren Werbeanrufen zu.

  1. Als Zuckerl werden Ihnen „gratis“ Hotelübernachtungen angeboten. Diese sind aber alles andere als kostenlos: Zu den Zustellungsgebühren (28,50 Euro) kommen noch „Verpflegungs- und Standardservicekosten“ in der Höhe von 50 Euro pro Tag und Person dazu.
TIPP

Unsere Beraterinnen und Berater helfen Ihnen gerne weiter: T:  +43 (0)662 86 87-90.


TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK