Selbst­er­halt­er-Stipen­dium

Sie waren bereits einige Jahre berufstätig und überlegen nun, ein Studium zu beginnen? Dann haben Sie möglicherweise Anspruch auf ein Selbst­er­halt­er­Inn­en-Stipen­dium!

Wer Anspruch hat

SelbsterhalterInnen sind Studierende, die sich wenigstens vier Jahre lang durch eigene Einkünfte selbst erhalten haben und mit ihrer Erwerbstätigkeit zumindest € 8.580,–/Jahr erzielt haben.

Das Einkommen der Eltern spielt beim SelbsterhalterInnen-Stipendium, im Ge­gen­satz zur herkömmlichen Studienbeihilfe, keine Rolle.

Alle weiteren Anspruchsvoraussetzungen für ein SelbsterhalterInnen-Sti­pen­di­um (z.B. Altersgrenze) finden Sie hier.

Höhe des Stipendiums

Die maximale Höhe des SelbsterhalterInnenstipendiums beträgt monatlich € 801,–. Für Studierende ab 24 Jahren gibt es dazu einen monatlichen Zuschlag von € 20,-, ab 27 Jahren weitere € 20,-.

Die Anspruchsdauer umfasst die für die Ausbildung vorgesehene Studien­dauer zuzüglich eines Semesters („Toleranzsemester“).

Antrag stellen

Die Antragstellung erfolgt über die vorgesehenen Formulare der Studienbeihilfe, die bei der Stipendienstelle und über die Homepage www.stipendium.at erhältlich sind. Bei Fragen oder Unklarheiten werden Sie bei der Stipendienstelle beraten!


fälle aus der praxis

Frau wird beraten © Jeanette Dietl, Fotolia.com

Broschüren

Infos & Tipps zum Nachlesen

Das könnte Sie auch interessieren

Studenten haben oftmals einen Werkvertrag! Was Sie dabei beachten müssen... © olly, Fotolia.com

Studienabschluss-Stipendium

Finanzielle Unterstützung für diejenigen, die ihr Studium in den nächsten 18 Monaten abschließen: Wann Sie berechtigt sind und wie viel Sie bekommen.

Strebhafte Schülerin beim Lernen © Sandor Jackal, Fotolia

Familienbeihilfe für Studierende

Wie hoch die Familienbeihilfe für Studierende ist, wie lange man sie bekommen kann und wie viel dazuverdient werden darf.

Gruppe junger Menschen mit Büchern in der Hand © Andres Rodriguez, Fotolia

Versicherung für Studenten

Wichtig: Stu​die​ren​de müssen sich selbst kran​ken​ver​si​chern.

  • © 2018 AK Salzburg | Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg, +43 (0)662 86 87

  • Datenschutz
  • Impressum