Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Ferialarbeit und Pflichtpraktikum: Ohne Probleme hackeln

Sommerzeit ist besonders für viele junge Menschen Arbeitszeit. Entweder als Ferialjobber, um sich ein ordentliches Taschengeld dazuzuverdienen. Oder um das in vielen Ausbildungsformen vorgeschriebene Pflichtpraktikum zu absolvieren. Bei beiden Arbeitsverhältnissen gibt es verschiedene Dinge zu beachten.

Gerade Eltern sollten ihre Kinder dabei unterstützen. Besonders, wenn es sich um das erste Arbeitsverhältnis oder Praktikum handelt. Für die Entlohnung gibt es meist ebenso klare Regeln wie für Arbeitszeiten. Auch einen Dienstzettel muss der Arbeitgeber immer ausstellen, wenn das Arbeitsverhältnis länger als einen Monat dauert. Und nicht zuletzt der kleine aber feine Unterschied zwischen Pflichtpraktikum und Job: Beim Praktikum müssen die Jugendlichen etwas lernen, das im Zusammenhang mit ihrer Ausbildung steht.

Weitere Hinweise, Broschüren und Musterbriefe finden Sie in der Infobox.

10 Tipps für FerialjobberInnen

Besonders die Sommerzeit ist für viele junge Menschen Arbeitszeit, um sich beim Ferialjobben das Taschengeld aufzubessern.

Ferialjob ein Flop?

Dein Fe​ri​al​job ist beendet und du hast Fragen zur Ab​rech​nung, dann melde dich bei uns.

Ferialjob

Wer in den Ferien arbeitet, hat in der Regel die gleichen Rechte und Pflichten wie „normale“ Arbeitnehmer/-innen.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK