29.7.2022

FAQs zum Quarantäne-Aus

Muss ich arbeiten, wenn ich keine Symptome habe?

Wer Corona-positiv ist, aber keine Symptome aufweist, muss ab 1. August arbeiten gehen. Allerdings muss man dabei eine Maske tragen. Will das Unternehmen keine infizierten Beschäftigten im Betrieb haben, dann sind diese freizustellen – haben aber einen Anspruch auf Entgeltfortzahlung.

Ohne Symptome in der Arbeit – wie muss ich mich verhalten?

Wer Corona-postiv ist, darf die FFP2-Maske nicht abnehmen, solange sich andere Menschen im gleichen Raum befinden. Wer etwas essen oder trinken will, muss das woanders tun – etwa im Freien oder allein im Pausenraum. Diese Maskenpflicht gilt nicht für das Einzelbüro.

Was tun bei Symptomen?

Wer Symptome aufweist, gilt als krank und muss nicht arbeiten. Um schnell an eine Krankmeldung zu kommen, wurde die „Telefonische Krankmeldung“ wieder eingeführt. Wir raten, sofort beim Hausarzt bzw. bei der Hausärztin anzurufen, wenn der Corona-Test positiv ist.

Was gilt für mich als Schwangere?

Schwangere müssen als Infizierte nicht arbeiten gehen, weil sie nicht zum Tragen von Masken verpflichtet werden dürfen. Das gilt auch für alle anderen, die aus medizinischen Gründen keine Maske tragen können.

Ich gehöre zu einer Risikogruppe – was gilt für mich?

Die Risikogruppen-Regelung tritt ab 1. August wieder in Kraft – das heißt: Risikogruppen müssen nicht am Arbeitsort tätig werden, wenn keine geeigneten Schutzmaßnahmen möglich sind. Mit einem Risiko-Attest besteht Anspruch auf Homeoffice bzw. Veränderung der Arbeitsbedingungen. Ist das nicht möglich, muss man vom Dienst freigestellt werden.

Mein Kind ist Corona-positiv – kann ich von der Arbeit zu Hause bleiben?

Weist das Corona-positive Kind Symptome auf, ist es krank und es besteht Anspruch auf Pflegefreistellung. Symptomlos: Muss das Kind zu Hause bleiben und niemand sonst kann die Betreuung übernehmen, liegt in der Regel eine Dienstverhinderung vor. In beiden Fällen muss sofort der Arbeitgeber kontaktiert werden. 




  • © 2022 AK Salzburg | Markus-Sittikus-Straße 10, 5020 Salzburg, +43 (0)662 86 87

  • Datenschutz
  • Impressum