Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Damit Sie sich wohlfühlen

Wie das tägliche Zähneputzen sollte es zur Routine gehören, etwas für das persönliche Wohlbefinden zu tun.

  • Teilen Sie Ihre Ziele in Teilschritte ein, deren Erreichung Sie dann feiern können. Es kann auch ein Erfolg sein, sich selbst zu akzeptieren, ohne die Leistung in den Vordergrung zu stellen.

  • Das Gehirn freut sich über Überraschungen - bei Eintönigkeit kann es hingegen nur schlecht neue Nervenverbindungen erzeugen. Störungen und Unvorhergesehenes trainieren unser Gehirn und halten es fit.

  • Überlegen Sie sich einen Ort, an dem Sie sich rundum wohlfühlen. Das kann ein bekannter Ort sein, ein Bergsee oder eine Blumenwiese, ein Palmenstrand... Die Natur hat große, kräftigende Eigenschaften. Versetzen Sie sich gedanklich dorthin, wenn Sie erschöpft sind und spüren Sie die Kraft, die Sie erfrischt und neue Energie verleiht.

  • Legen Sie sich für Notfälle am Arbeitsplatz eine "Trostschublade" an mit kleinen Dingen, die Ihnen gut tun und positive Erinnerungen wach rufen: ein Stück Schokolade, eine Muschel aus dem Urlaub, Fotos,...

  • Essen Sie sich glücklich: Bananen, Tomaten, Walnüsse, Pflaumen, Kakao, Ananas, Kiwi, Pekan Nüsse enthalten Serotonin. Dieser Botenstoff hebt die Stimmung.

Kontakt und Hilfe

An​sprech​per​so​nen und Hilfe

Kampagne "I schau auf mi UND di"

Unser Arbeitspensum steigt und mit ihm auch die psychischen Belastungen. Mit "I schau auf mi UND di" bieten wir kostenlose Infos und Hilfe an.

TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK