Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen

Barrierefrei in der Arbeit

Zentraler Faktor für den wirtschaftlichen Erfolg von Betrieben sind zufriedene Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter sowie Kundinnen und Kunden. Das Arbeitsumfeld so zu gestalten, dass alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ihre Fähigkeiten optimal zur Zielerreichung einbringen können und alle Betriebsbereiche barrierefrei nutzbar sind, wird immer mehr zur Herausforderung.

Besonders geht es um Menschen mit folgenden Beeinträchtigungen:

  • Mobilitätsbehinderungen,
  • Gehörlosigkeit und Schwerhörigkeit,
  • Sehbeeinträchtigungen.
  • kognitiven Problemen (Lernschwierigkeiten) und
  • psychischen Erkrankungen.

Diese Einschränkungen können dauerhaft, temporär z.B. durch Unfälle, Erkrankungen oder auch altersbedingt sein. Grundsätzlich kann daher jeder Mensch betroffen sein. Letztendlich profitieren wir alle von der Barrierefreiheit auch wenn wir uns nur ein Bein gebrochen haben oder den Kinderwagen schieben!

Barrierefrei planen und bauen

Wird die Barrierefreie Gestaltung nicht von Beginn an bei der Planung von Arbeitsstätten und Kundinnen- und Kundenbereichen berücksichtigt können „Barrieren“ entstehen, deren Beseitigung im Nachhinein hohe Koste verursachen können.

Laut einer Studie der ETH Zürich liegt der Mehraufwand für barrierefreies Bauen, abhängig von der Größe, zwischen 0,15 Prozent und 3 Prozent der Bausumme, wenn Barrierefreiheit von Beginn an mitgeplant wird. Die Vorteile überwiegen somit bei weitem die Investitionskosten. Auch im öffentlichen Bereich wurden die Bestimmungen 2015 präzisiert und strenger geregelt.

AK bietet Rat und Hilfe
Für ausführliche Beratungen zu diesem Thema steht Ihnen die Experten des Referates Arbeitnehmerschutz der Arbeiterkammer gerne zu Verfügung. 

TIPP

Weitere Informationen zur Barrierefreiheit können Sie auch über „easy entrance“ im Internet einholen.


TeilenZu Merkzettel hinzufügen

Facebook-Funktion aktivieren

Drucken
Zu Merkzettel hinzufügen
Zum Seitenanfang
Um Ihnen den bestmöglichen Service zu bieten, speichert diese Website Informationen über Ihren Besuch in sogenannten Cookies. Durch die Nutzung dieser Webseite erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen über Cookies, sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
Diese Website verwendet Cookies. Durch die Nutzung erklären Sie sich mit der Verwendung von Cookies einverstanden. Weitere Informationen dazu sowie welche Daten wir wie lange speichern, finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen.
OK